Landwirtschaft und Ressourcenschutz

Broschüre über die Situation und Perspektiven der Agrarreform 2009 / 2013

In Zusammenarbeit mit der Manfred-Hermsen-Stiftung entwickelte der Naturschutzbund Deutschland (NABU) eine Broschüre als Diskussionsgrundlage für die zukünftige Entwicklung der deutschen Agrarpolitik.

Die Landwirtschaft hat durch ihren großen Flächenumfang in Deutschland - etwa 53 % der Gesamtfläche - einen starken Einfluss und somit große Verantwortung für den Natur- und Umweltschutz. Die Auswirkungen auf unsere natürlichen Ressourcen wie Wasser, Boden, Flora und Fauna, aber auch auf das Klima, die Biodiversität und unsere Kulturlandschaften, werden in der Broschüre beleuchtet und ihre Zusammenhänge dargestellt.

Der NABU und die Manfred-Hermsen-Stiftung fordern eine Agrarpolitik, in der künftige Fördermaßnahmen ausschließlich in den Schutz und Pflege von Natur und Landschaft, den Erhalt natürlicher Ressourcen, und die Förderung einer Qualitätserzeugung und Arbeitsplatzsicherung fließen. Die Leistungen müssen unserer Ansicht nach unbedingt weit über die existierenden gesetzlichen Standards hinausgehen.

Weitere Informationen unter:
www.nabu.de/themen/landwirtschaft/europaeischeagrarpolitik/11823.html

Dort können Sie die Broschüre auch bestellen. 

  zurück

 


©2011 Manfred-Hermsen-Stiftung, Bremen | Impressum | Home | |