31.10.2008: Protest am Weltspartag: "Ersparen Sie der Welt Ilisu!"    

Die Bank Austria bekommt am Weltspartag Besuch. Nicht vom Sparefroh, sondern von zwei Sparteufeln und anderen Gegnern des Ilisu-Staudammprojekts.

Freitag, 31. Oktober 2008, ab 13.00 Uhr
vor der Bank Austria Filiale in der Lerchenfelder Straße 49, 1070 Wien
(Ecke Neubaugasse, ein paar Meter Richtung Gürtel)

Die Bank Austria/UniCredit unterstützt mit dem Geld der Sparerinnen und Sparer das Staudammprojekt. Mit einem hunderte Millionen Euro Kredit will sie den Auftrag der Andritz AG absichern und das, obwohl „Ilisu" gegen internationale Standards verstößt. Einen Dialog mit Gegnern des Projekts hat die Bank bisher strikt abgelehnt, Schreiben namhafter Umweltorganisationen blieben unbeantwortet.

Deshalb kommen wir und die Sparteufel am Weltspartag zur Bank!

Weitere Informationen:

  • Ulrich Eichelmann ECA-Watch Österreich 0676/6621512
  • Thomas Wenidoppler ECA-Watch Österreich 0650/8225200

Protest Weltspartag Bank Austria

Protest Weltspartag Bank Austria

Protest Weltspartag Bank Austria

Protest Weltspartag Bank Austria